Inge Hannemann – Eine Frau die Respekt verdient!

hallaschkaeinstandGestern Abend, 22:15 Uhr. Eigentlich sollte ich schon längst meine Äuglein zumachen und schlafen, schließlich muss ich am nächsten Tag arbeiten.

Aber es ist warm und mir gehen zu viele Gedanken im Kopf herum. Ich lege mein Buch zur Seite und kucke Stern TV. Seit Günter Jauch das Format nicht mehr moderiert gönne ich mir die Sendung eher selten. Der Neue Steffen Hallaschka war mir zu Anfang nicht sehr sympathisch. Die Themen waren, meiner Meinung nach, nicht gut recherchiert, die Gäste wurden zu schnell abgefertigt und kaum angehört.
Doch diesmal ist ein Themenschwerpunkt der Sendung Hartz IV und ich halte inne.
Jeder Arbeitnehmer kennt die lauernde Angst seinen Job zu verlieren und in die absolute Armut abzurutschen. Denn nichts anderes ist Hartz IV für mich, der Abstieg in die soziale Isolation. 364 € Regelsatz soll reichen um einen Menschen für einen Monat über die Runden zu bringen. Die ewigen Diskussionen Hartz IV um 5 € aufzustocken, riefen bei mir in der Vergangenheit ungläubiges Kopfschütteln hervor. weiterlesen