Freitagsfüller 13.11.2020

Freitag der 13. Für vielen ein Tag mit schlechtem Omen und vielerlei Unglück. Ich persönlich seh das nicht so. Ich denke, der Tag an sich ist nicht dafür verantwortlich wenn einem Unrecht oder Unfälle geschehen. Ebenso wie schwarze Katzen mit Sicherht kein Unglück bringen 🙂 Ich liebe schwarze Katzen, hatte jahrelang selbst eine und ich war immer froh und dankbar für ihre Anwesenheit. Jetzt überlege ich gerade wie ich die Kurve zum Freitagsfüller hinbekomme…Tataaaaa….da isser, der Freitagsfüller, wie immer zur Verfügung gestellt von Scrap-impulse. weiterlesen

Instagram – Nur noch eine Werbeplattform?

Am 24. Juli 2012 lud ich das erste Foto, eine Aufnahme meines dicken Katers Peppino, in Instagram hoch und wurde somit Teil des Instagram-Universums. Ich erinnere mich, dass mich eine Euphorie erfasste und ich stolz darauf war, einer Plattform anzugehören die vornehmlich mit privaten Schnappschüssen aus dem Leben von Freunden, Bekannten und interessanten Menschen gespeist wurde. Dies ist natürlich auch heute noch der Fall, aber nicht mehr in dieser Fülle, denn Instagram hat sich in den letzten Jahren sehr verändert. weiterlesen

Alexas Moments der Woche 02.11.2020-08.11.2020

Ich hatte in der vergangenen Woche Urlaub und es liegt in der Natur der Sache, dass die freien Tage mit allerlei Dingen angefüllt sind die man dringend erledigen muss. Zudem kommen dann noch die Social Media News, die persönlichen Interessen und das Weltgeschehen dazu. Mitten in der Nacht kam mir die Idee daraus eine Rubrik zu machen und plötzlich war „Alexas Moments der Woche“ geboren. Ich werde die nächsten Wochen versuchen, die Rückschau der Woche Sonntags zu bloggen und wenn sich „Alexas Moments der Woche“ durchsetzt, sprich genügend aktuelle und interessante Themen zu veröffentlichen sind, behalte ich die Rubrik bei und sie wird fester Bestandteil von „Alexas-Moments-of-Life“. weiterlesen

Das Sommerhaus der „Stars“ 2020 – Das Haus der Schande hat ein Ende

Ich habe lange darüber nachgedacht einen Beitrag zum diesjährigen Sommerhaus der Stars zu schreiben, zu sehr wühlten mich die ausgestrahlten Folgen auf und hinterließen bei mir oft ein Gefühl der Fassungslosigkeit und ja, auch Zorn über das Verhalten einiger Paare im Haus gegenüber ihren Mitbewohnern auf Zeit. Warum jetzt doch? Weil mich das Thema seit Wochen beschäftigt und mich nicht mehr loslässt. Ich hoffe, nachdem ich meine Gedanken aufgeschrieben habe, komme ich endlich zur Ruhe. weiterlesen