6 Monate Schwanger – von Himmelhochjauchzend bis zu Tode betrübt

6MonateSchwangerAls ich Mitte November das positive Testergebnis auf dem Schwangerschaftstest ablas, war ich außer mir vor Freude! Endlich ein Baby. Mein Freund und ich hatten die Hoffnung schon aufgegeben und plötzlich hatte es PENG gemacht! Nichts und niemand konnte mich zu diesem Zeitpunkt auf die nächsten Monate vorbereiten, natürlich kannte ich die Klischees von wegen „Saure Gurken und Schlagsahne“ Hormonellbedingte Gefühlsausbrüche, Morgenübelkeit etc. Ich war mir so verdammt sicher das mir das alles nicht passieren würde. Jetzt, einige Monate später weiß ich es besser! weiterlesen