Freitagsfüller

Freitag, letzter Arbeitstag vorm Urlaub. Ich freu mich. Klar ist der Jahresurlaub dieses Jahr etwas anders, aber ich benötige die drei Wochen Auszeit vom Alltag dringend. Die letzten Monate waren wohl doch anstrengender, als ich gemerkt habe. Zum Start in das erste Urlaubswochenende der Freitagsfüller von Scrap-Impulse.

1. Es kann doch nicht wahr sein, gestern Abend habe ich meine Brille zerbrochen. Ein Wahnsinns Auftakt in den Urlaub sag ich euch! Ich bin nämlich ohne mein Nasenfahrrad nahezu blind. Zum Glück habe ich noch eine uralte Ersatzbrille und einen Vorrat an Kontaktlinsen, so dass ich nicht ganz so gehandicapt bin. Heute geht es nach der Arbeit direkt zum Augenoptiker und dann wird eine neue Brille geordert. Ärgerlich, jedoch nicht zu ändern.

2. Wer sich mit fremden Federn schmückt der macht sich unbeliebt bei mir. Das kann ich gar nicht leiden und habe es schon so oft mitbekommen. Ein Punkt den ich ebenfalls so gar nicht leiden kann, wenn man mich für dumm verkauft. Ich kann über vieles hinwegsehen, aber mich anlügen und noch denken ich merke es nicht, das beleidigt echt meine Intelligenz und da werde ich fuchsteufelswild.

3. Sahne  auf warmen Kakao. Ich liebe es. Für mich der Inbegriff von stürmischen und regnerischen Tagen im Herbst. Kakao mit Sahne bedeutet für mich Geborgenheit und ein heimeliges Gefühl, eingemummelt unter der Decke auf der Couch, lange Kuscheltage mit unserer Tochter, Familie. 

4. Im Augenblick komme ich nicht dazu viel zu lesen. Mich macht das ganz verrückt, mir fehlt das eintauchen in fremde Welten sehr. Meine Hoffnung ruht auf unserem Urlaub, wo ich hier und da hoffentlich meine Nase in ein Buch stecken kann.

5. Mein Lieblingskleidungsstück  ist eine graumelierte, weiche und leichte Weste.

6.  Überall kann man gut Leute beobachten. Ich finde das immer wahnsinnig interessant, ob beim Einkaufen, in der Stadt, im Café. Die Körpersprache, Mimik und Gestik sagen viel über einen Menschen aus.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen riesen Eisbecher gefolgt von einer Pizza, natürlich mit unserer Tochter und meinem Mann , morgen habe ich geplant, einkaufen zu gehen und ein wenig im Garten zu arbeiten, sofern das Wetter das zulässt  und Sonntag möchte ich ins Training und den ersten Urlaubsausflug mit Kind und Kegel unternehmen!

Ein schönes Wochenende euch

Eure Alexa

Ein Gedanke zu “Freitagsfüller

  1. Liebe Alexa,
    dann wünsche ich dir als allererstes einen erholsamen Urlaub – ganz egal, wo und wie.
    Mit deinem Punkt hast du recht, das kann ich auch an vielen Stellen, wobei dieses Jahr lasse ich das eher noch sein.
    Und Brille zerbrechen ist doof, das kann ich gut nachvollziehen. Ich habe auch eine Brille – und immer eine aktuelle Zweitbrille, weil ich ansonsten auch ein Problem hätte.
    Hab es fein,
    herzlich
    Judith

    Hier https://mutigerleben.wordpress.com/2020/07/24/freitags-fueller-53-denk-mal/ findest du meinen FF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.