Instagram – Nur noch eine Werbeplattform?

Am 24. Juli 2012 lud ich das erste Foto, eine Aufnahme meines dicken Katers Peppino, in Instagram hoch und wurde somit Teil des Instagram-Universums. Ich erinnere mich, dass mich eine Euphorie erfasste und ich stolz darauf war, einer Plattform anzugehören die vornehmlich mit privaten Schnappschüssen aus dem Leben von Freunden, Bekannten und interessanten Menschen gespeist wurde. Dies ist natürlich auch heute noch der Fall, aber nicht mehr in dieser Fülle, denn Instagram hat sich in den letzten Jahren sehr verändert. weiterlesen