Endlich ist es soweit! Die #Fußballweltmeisterschaft startet heute! #WorldCup2014

WM_POKALHeute Abend ist es endlich soweit! Das lange Warten hat ein Ende und die Fußballweltmeisterschaft startet im Gastgeberland Brasilien. Ab heute kämpfen 32 Mannschaften 4 Wochen lang um den begehrten und für mich schönsten Pokal der Welt! Ich muss zugeben, für mich ist es dieses Jahr sehr schwierig, denn “meine” Mannschaften treffen direkt im ersten Gruppenspiel aufeinander. Mein Herz schlägt auf der einen Seite für die Italiener, auf der anderen Seite für die Engländer! Beide Länder und Mentalitäten sprechen mich an und haben mich so sehr vereinnahmt, das ich nicht mehr guten Gewissens Deutschland die Stange halten kann.
Zudem gibt es seit der WM 2006 in Deutschland einige unschöne Vorfälle zwischen den Anhängern des deutschen Lagers und denen der Italiener. Wobei die deutschen Fans teilweise wirklich unter die Gürtellinie gehen und mich das total abstößt! Deshalb kann und werde ich die Deutsche Mannschaft nicht unterstützen, freue mich aber trotzdem für die Mannschaft wenn sie weiterkommt, aber für die sog. Fans, die immer die Klappe riesig aufreißen und das “Trauma von 2006” noch immer nicht überwunden haben, tue ich das nicht!
Überhaupt hat sich das Verhalten der Fans sehr verändert.

Für mich war die WM 2006 eines der schönsten Erlebnisse meines Lebens, es war wie ein Rausch gekrönt mit dem Sieg der “Squadra Azzura” gegen Frankreich! Rückblickend kann ich sagen das es die unbeschwerteste Zeit meines Lebens war und ich werde dafür immer dankbar sein und erfreue mich an dem Gefühl die Idole des Fußballs hautnah erlebt zu haben!
Doch sind wir mal ehrlich. Wen interessierte noch das Finale nach dem Halbfinalkracher Deutschland gegen Italien? Für mich war es eines der besten Spiele der WM-Geschichte. Die Partie hatte von hochklassigem Fußball und absoluter Dramatik alles zu bieten! Das Italien gewonnen hat, verdient wie ich betonen möchte denn in diesem Spiel gab es letztlich keinen Verlierer, hätte Deutschland gewonnen wäre es ebenso verdient gewesen, ist einzig der Tatsache zu verdanken das die Jungs von Deutschland sich auf ein Elfmeterschießen eingestellt hatten! Das haben die Italiener eiskalt ausgenutzt.
Ich empfinde es auch heute noch als ausgleichende Gerechtigkeit! Deutschland hat die WM in Italien 1990 gewonnen und Italien eben die WM in Deutschland 2006.

Das man noch immer schwer angepöbelt wird in den Social Networks wenn man sich als Italien Fan “outet” finde ich schwer daneben und total unpassend, denn letztlich ist es “nur” Sport und der sollte vor allem eines: Spaß machen! Bei der WM 2010 bekam ich die Antipatie besonders zu spüren. Ich wurde als “Vaterlandsverräterin” beschimpft und es wurde gehetzt und gemobbt was das Zeug hielt, so dass ich einige sogenannten “Freunde” aus der Liste nahm bzw. in diesem Zeitraum blockte!
Mittlerweile bin ich soweit, noch nicht mal mehr Fänchen oder sonstigen WM-Schmuck an meinem Auto zu befestigen, weil diese Fanartikel oftmals beschädigt werden!
Das muss doch nicht sein und ich finde so ein Verhalten extremst schade!

Trotzdem freue ich mich riesig auf diese WM und hoffe das sie wieder so packend wird wie die Weltmeisterschaft 2006 (2010 fand ich kam die Stimmung leider nicht so rüber) und wir alle gemeinsam unseren Mannschaften zujubeln und mit ihnen Fiebern! Tragen wir unsere Favoriten ins Finale!

In diesem Sinne: Der Ball ist Rund und das Spiel dauert 90 Minuten! Auf eine friedliche WM!

Quelle des Bildes: Alexa B.

Dieser Beitrag wurde unter Film der Woche abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.