London Feelings Kapitel 4 – 4 Fäuste für Anna

London_FeelingsSchnell schob Mick Anna mitsamt ihren Habseligkeiten in sein Arbeitszimmer, das links vom Wohnzimmer abging. „Kein Mucks will ich von dir hören!“raunte er ihr zu und Anna nickte, ein schiefes Lächeln auf den Lippen. Sie ließ sich in seinen ramponierten weinroten Ledersessel, der hinter einem alten ramponierten Schreibtisch stand, fallen. weiterlesen

London Feelings – meine erste Geschichte

 

London_FeelingsSchreiben ist meine zweite große Liebe. Ob ich gut bin müssen andere entscheiden ich selbst bin dafür nicht Objektiv genug. Es bereitet mir Freude Charakteren Leben einzuhauchen und zu sehen wohin die Geschichte führt.
London Feelings ist zufällig bei einer Schreibsession über ganz andere Themen entstanden und liegt seit beinahe über einem Jahr unberührt „in der Schublade“. Seit einigen Tagen verspüre ich den Drang mich schreibtechnisch wieder zu betätigen und habe angefangen die Rohfassung der Geschichte zu überarbeiten, wobei ich bemerkt habe wie eingerostet ich mittlerweile bin! Aber genug davon! Um was geht es bei meiner Geschichte? weiterlesen

#Ben #Aaronovitch – Der böse Ort Ein #Peter #Grant Krimi

BenAaronovitch_Der_boese_OrtDer vierte Fall von Zauberlehrling und Constable Peter Grant verlangt dem chaotischen und sympathischen Zauberer alles ab!
Diesmal wird die Spürnase von Peter mehr denn je gebraucht, denn der Gesichtslose, seines Zeichens DER Bösewicht im Magierversum um London, scheint einen Masterplan für die ultimative Macht und Unterwerfung der magischen Welt in der Hand zu haben. weiterlesen

Morgan Kingsley Reihe Buch 1 bis 3 – Jenna Black

„Ich bin Exorzistin. Meine Berufung ist es, Dämonen in den Hintern zu treten. Sie können sich also vorstellen, dass mein Leben ziemlich kompliziert zu werden begann, als ich entdeckte, dass ich vom König der Dämonen besessen war.“
(Klappentext Buch 2, Dämonenjagd von Jenna Black)

Morgan_Kingsley_ReiheMorgan Kingsley ist zufrieden mit ihrem Leben, ihrem Job und ihrem Liebhaber Brian. Doch dann wird sie zu einem Exorzismus nach Topeka, Kansas gerufen und alles verändert sich und nichts wird mehr sein wie es war. weiterlesen

Neuzugänge September/Oktober 2013 – Teil II

„Bücher sind eine höchst ergötzliche Gesellschaft. Wenn man einen Raum mit vielen Büchern betritt – man braucht sie gar nicht zur Hand zu nehmen – ist es, als würden sie zu einem sprechen, einen willkommen heißen.“

(William E. Gladstone )

Banner_Neuzugänge_September_2013Hier ist Teil II meiner Neuzugänge! Erst wenn ich die ganzen Bücher zu einem Beitrag zusammenfasse merke ich erst wie viele neue Werke sich in meinem Regal zusammengefunden haben! weiterlesen

Neuzugänge September/Oktober 2013 – Teil I

„Bücher sind eine höchst ergötzliche Gesellschaft. Wenn man einen Raum mit vielen Büchern betritt – man braucht sie gar nicht zur Hand zu nehmen – ist es, als würden sie zu einem sprechen, einen willkommen heißen.“

(William E. Gladstone )

Banner_Neuzugänge_September_2013

In den letzten Wochen bin ich leider wenig dazu gekommen Neuzugänge auf meinem Blog zu veröffentlichen, weshalb die Liste jetzt umso länger wird. Auch wenn ich mit allem möglichen beschäftigt war, zum Bücher kaufen hat die Zeit dann doch gereicht! weiterlesen

Frankfurter Buchmesse 2013 – Toll war’s!

Banner_Beitrag

Ich habe schon einige Berichte über die Besuche der Frankfurter Buchmesse gelesen und bin ein wenig vor Neid erblasst, weil einige Bloggerinnen und Blogger die Möglichkeit hatten von Mittwoch bis Sonntag durch die „heiligen Hallen“ der Frankfurter Messe zu wandern.
Bei mir sollte es dieses Mal nur für einen Besuchertag reichen und der Tag war Klasse! Wir haben sehr viel gelacht und auch richtig viel Spaß gehabt. weiterlesen

Tote lügen nicht – Kathy Reichs

Kathy Reichs Tote luegen nichtTote lügen nicht war ein Geburtstagsgeschenk von einem Freund und ehemaligen Arbeitskollegen, doch erst vor einigen Wochen war ich in der richtigen Stimmung den ersten Fall von Dr. Temperance Brennan zu lesen.
Ich wurde schon vorgewarnt das die Bücher um die forensische Anthropologin mit der Serie nicht viel gemeinsam haben, auch wenn die Serie Bones – Die Knochenjägerin auf den Büchern von Kathy Reichs basiert. weiterlesen

Die Wunschliste – Jill Smolinski

Die WunschlisteJune Parker ist 34 und lebt in einer durchschnittlichen Wohnung, hat einen durschnittlichen Job und findet sich selbst vom Aussehen her ebenfalls durchschnittlich. Als die Waage ihr anzeigt das sie einige Pfunde zuviel auf den Rippen hat, beschließt sie zu einem Treffen der Weight Watchers zu gehen und lernt Marissa Jones kennen. Eine Begegnung die Junes Leben für immer verändern wird. Was mit einem tragisches Ereignis beginnt, endet mit der Erkenntnis das man über sich selbst hinauswachsen kann, egal was andere einem sagen oder über einen denken. weiterlesen