Lesestatistik Juni

Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten, zu unerträumten Möglichkeiten.
Aldous Huxley

Banner Lesestatistik Juni

Der Lesemonat Juni stand im Zeichen der Black Dagger, wie man unschwer an meiner Lesestatistik von Juni  erkennen kann.

  1. Kathy Reichs – Tote lügen nicht (beendet)                 4/5
  2. J. R. Ward – Nachtjagd, Black Dagger 1                    4/5
  3. J. R. Ward – Blutopfer, Black Dagger 2                      4/5
  4. J. R. Ward – Ewige Liebe, Black Dagger 3                4/5
  5. J. R. Ward – Bruderkrieg, Black Dagger 4                 4/5
  6. J. R. Ward- Mondspur, Black Dagger 5                     5/5
  7. J. R. Ward – Dunkles Erwachen, Black Dagger 6     5/5
  8. J. R. Ward – Menschenkind, Black Dagger 7            5/5
  9. J. R. Ward –  Vampirherz, Black Dagger 8                5/5
  10. J. R. Ward  – Seelenjäger, Black Dagger 9               3/5
  11. J. R. Ward – Todesfluch, Black Dagger 10               3/5
  12. J. R. Ward – Blutlinien, Black Dagger 11                  3/5
  13. J. R. Ward – Vampirträume, Black Dagger 12         3/5
  14. Ben Aaronovitch – Ein Wispern unter Baker Street  3/5
  15. Nora Roberts – Die letzte Zeugin                              5/5
  16. Harley Jane Kozak – Blondinen leben gefährlich      3/5

Insgesamt wurden von mir im Juni 5539 Seiten gelesen.

Mein absolutes TOP-Buch war Die letzte Zeugin von Nora Roberts. Die Durchschnittliche Bewertung der Bücher lag bei 3,93 Sonnenuntergängen.

Mein Leseflop ist überraschenderweise Ein Wispern unter Baker Street von Ben Aaronovitch. Es ist nicht schlecht geschrieben und so witzig wie die Vorgänger. Ich hatte einfach sehr hohe Erwartungen an den 3. Fall von Peter Grant und war ein wenig enttäuscht von dem Buch.

Mehr zu den Meinungen der Bücher in den Rezensionen, die ich in den nächsten Tagen veröffentlichen werde. Trotz der über 5000 gelesenen Seiten bin ich nicht wirklich dazu gekommen meine Meinung zu den einzelnen Büchern in Worte zu fassen.

[ratings]
Quelle des Bildes: Alexa Gr.

2 Gedanken zu “Lesestatistik Juni

  1. Huhu Alexa,

    diese Lesestatistik ist ja beeindruckend. Da flackert ja schon fast der Neid in mir auf, wie viele Bücher du im Juni gelesen hast. Wie machst du das nur? xD

    Ich bin froh wenn ich mal 3 oder 4 schaffe, aber ich bin zeitlich auch durch meinen Job eingegrenzt. Mehr Freizeit wäre toll 😀

    Mach auf jeden Fall weiter so <3

    Ganze liebe Grüße,
    Lilienlicht =(^-^)=
    aka Diana

    • Huhu Diana,

      ich hab mich dieses Mal auch gefragt wie ich das geschafft habe 🙂 Aber ich lese auch in meiner Mittagspause, Abends kurz vorm Schlafen gehen usw.

      Naja, ich war Anfang des Jahres schon froh wenn ich ein Buch im Monat durchlesen konnte, irgendwie hatte ich da ein Lesetief und vor allem ein großes Zeitproblem. Aber mittlerweile schaffe ich mir die Freiräume…Und die Bücher der Black Dagger sind „Ruck-Zuck“ durchgelesen, die haben meine Lesestatistik seeeehr geschönt 🙂

      Das ist immer blöd wenn man durch den Job wenig zum lesen kommt.

      Danke dir und ich versuchs 🙂

      Liebe Grüße

      Alexa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.