Freitagsfüller 04.03.2022

Jeden Freitag stellt uns Barbara von Scrap-Impulse den Freitagsfüller, einen Lückentext, zur Verfügung.

Ich bin sehr froh, dass diese Woche heute ihr Ende findet. Ich hatte einige Rückschläge bzgl. unserer Renovierung am Haus zu verkraften und auch sonst passierte manches, womit ich nicht gerechnet habe.

1. Ein Gedanke der mich nicht mehr loslässt: Warum haben wir Menschen uns nur zu solch einer Gesellschaft entwickelt. Wenn ich mit den Leuten spreche, kommt bei jedem das Gefühl, dass sie sich in dieser Konstellation der gesellschaftlichen Normen nicht wohlfühlen. Nur warum ist es dann nur so?

2. Um Putins Gedankenwelt zu verstehen, muss man so denken wie er, nur das geht weit darüber hinaus, wozu ich fähig bin, deshalb verstehe ich ihn nicht.

3. Zur Ablenkung von dem Wahnsinn der Welt verbringe ich viel Zeit mit meiner kleinen Familie.

4. Bisher bin ich zufrieden mit Bundeskanzler Olaf Scholz als oberster Politiker.

5. Was passiert, wenn die Ukraine fällt? Ein Gedanke, den ich nicht wage zu Ende zu denken.

6. Wie lange hält die Ukraine ohne Unterstützung in Form von Soldaten, dem Angriff stand, das ist für mich der entscheidende Punkt.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend Nachmittag freue ich mich auf den Kindergeburtstag der Tochter einer langjährigen Freundin, wo unsere Tochter eingeladen ist , morgen habe ich geplant, unsere Tochter zum Aufbaukurs Selbstverteidigung zu fahren und Sonntag möchte ich ins Training, ein wenig im Garten arbeiten und Zeit mit Mann und Kind verbringen.

In diesem Sinne trotzdem ein schönes Wochenende

Eure Alexa

Dieser Beitrag wurde unter Freitagsfüller veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Freitagsfüller 04.03.2022

  1. Susana sagt:

    Guten Morgen!
    Genieße die schönen Momente mit Deiner Family. Das tut so gut und gibt unheimlich viel Kraft!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und dass die nächste Woche besser für Dich wird.
    Alles Liebe, Susana

    https://susana-stier.com/freitagsfueller-667

    • Alexa Bastone sagt:

      Liebe Susana,

      das habe ich! Es war ein wunderschönes Wochenende, was mir sehr gut getan hat. Ich bin mir sicher, die kommende Woche wird besser als die letzte!

      LG Alexa

  2. sommerlese sagt:

    Hallo Alexa,

    zu 2: Seine Gedanken sind nur auf die Wiedererlangung der früheren Gebiete ausgerichtet, das können wir wohl nie verstehen. Einige seiner Landsleute denken aber ebenso und sogar welche, die hier bei uns leben, das finde ich schlimm.

    zu 4: Die Art und den Umfang der genauen Waffenlieferungen hätte man nicht an die große Glocke hängen sollen.

    zu 5: Das sorgt uns wohl alle.

    Genieße die Zeit mit deiner Familie!

    Ich wünsche dir ein gutes Wochenende,
    liebe Grüße
    Barbara

    https://sommerlese.blogspot.com/2022/03/freitags-fuller-279.html

    • Alexa Bastone sagt:

      Liebe Barbara,

      ich muss dir zustimmen. Ich finde das alles sehr, sehr schlimm. Für beide Seiten. Ganz viele LKW-Fahrer stecken auf Rastplätzen fest, weil sie kein Geld haben zu tanken und auch kein essen mehr.
      Menschen aus Russland, die schon jahrelang hier unter uns leben werden plötzlich angefeidet! Schrecklich finde ich das! Natürlich gibt es jene, die Putins Meinung sind, aber die wird es immer geben….

      LG Alexa

      • sommerlese sagt:

        Die Bevölkerung ist arm dran, denn sie sind nicht frei in ihrem Handeln. Sie müssen sich unterwefen, ob sie wollen oder nicht.

        Aber irgendwann wird auch dieses Volk seine Machthaber entmachten. Darauf hoffe ich fest.

        lg Barbara

  3. Hallöchen Alexa,

    ich glaube, niemand versteht wirklich die Gedanken des Menschen, der das alles gerade zu verantworten hat.

    Zu 4 kann ich nur sagen, dieser Politiker ist für mich aktuell gerade eine kleine graue Maus, die nicht wirklich auffällt.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    LG

    Jenny

    • Alexa Bastone sagt:

      Liebe Jenny,

      ich denke Olaf Scholz ruht in sich selbst und ich hoffe sehr, er bewahrt sich das. Er wird uns noch überraschen, da bin ich mir sicher.

      Aber es ist wie immer, das ist meine Meinung, ob es tatsächlich so ist, weiß ich natürlich nicht.

      LG Alexa

  4. Barbara sagt:

    Danke für’s Mitmachen beim Freitagsfüller, auch wenn es gerade schwer fällt, die Gedanken in Worte zu fassen …
    Deine Pläne für das Wochenende hören sich gut an, hab eine schöne Zeit!

  5. Britta sagt:

    Liebe Alexa,
    nicht nur Olaf Scholz überrascht mich zur Zeit als Politiker, auch Anna Lena Baerbock. Ich habe sie ganz anders eingeschätzt. Mich lenkt im Moment auch das verbringen gemeinsamer Zeit mit meinen Kindern und ihren Partner, meinen Freunden und die Beschäftigung mit meinem Hund sehr ab. Und ich verbiete mir leglichen Gedanken, was passiert mit meiner Familie, wenn dieses oder jenes passiert. Meine Tochter besucht die sechste Klasse und auch dieser Krieg Thema, da gibt es zu Hause auch viel aufzufangen und aufzuarbeiten.
    Liebe Grüße
    Britta
    https://brigantiskosmos.wordpress.com/2022/03/04/freitagsfuller-08-2022/

    • Alexa Bastone sagt:

      Liebe Britta,

      ja, auch Frau Baerbock wächst mit ihren Aufgaben, da stimme ich dir zu. Ein Urteil kann ich mir noch nicht erlauben, ich warte erst mal ab. Jedoch finde ich gut, das sie sich immer sehr klar positioniert. Ich hoffe das bewahrt sie sich.
      Genauso handhabe ich das auch. Ich gehe viel mit unserer Hündin spazieren, unternehme was mit meinem Mann und unserer Tochter. Unser Kind beschäftigt das mit dem Krieg sehr. Wir versuchen mit ihr Kindgerecht darüber zu sprechen, ihr die Situation zu erklären, doch ich finde es einfach nur furchtbar das überhaupt tun zu müssen.

      LG Alexa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.