Geboren um Mitternacht – C. C. Hunter

Geboren_um_MitternachtKylie Galen ist 16, ihr Freund Trey hat mit ihr Schluss gemacht und ihre beste Freundin Sarah hat nur noch Jungs im Kopf. Als sich dann auch noch ihre Eltern scheiden lassen und ihr Vater sich aus dem Staub macht, hat Kylie die Nase gestrichen voll. Sie lässt sich von Sarah zu einer Party schleppen die ein jähes Ende findet, als die Polizei eine Razzia durchführt und Drogen sicherstellt.
Kylie wird mit allen Feierwütigen auf das Revier verfrachtet, wo sie von ihrer Mutter abgeholt wird.
Nach der vermeindlichen Rebellion ihrer Tochter beschließt Mrs. Galen auf den Rat der Therapeutin von Kylie zu hören und schickt sie in das Sommercamp Shadow Falls.
Schon auf der Fahrt zum Camp bemerkt das sechzenjährige Mädchen, das ihre Mitfahrer anders und mit Vorsicht zu genießen sind. Trotzdem ist es ein Schock für sie, als sie erfährt dass das Camp für übernatürliche Wesen ins Leben gerufen wurde. Plötzlich ist sie umringt von Hexen, Feen, Elfen, Werwölfen und Vampiren. Sie erfährt das ihre nächtlichen Panikattaken, weshalb sie sich in Behandlung befindet, in Wirklichkeit von Geistern hervorgerufen werden die Kylie um Hilfe bitten. Mit Geistern in Verbindung zu treten jagt allen übernatürlichen Wesen eine Heidenangst ein und das Kylies Gedanken für niemanden im Camp lesbar sind, verunsichert nicht nur das Mädchen selbst sondern die ganzen Campbewohner.
Zu all ihren Problemen der realen Welt, gesellt sich nun auch noch so manches Problem aus der Welt der Übernatürlichen hinzu. Kylies Freundinnen, Della und Miranda, gehen sich mit schöner Regelmäßigkeit an die Gurgel, Trey stalkt sie regelrecht und quatscht ihr die Mailbox voll und dann fühlt sich Kylie auch noch zu einem Werwolf und einer männlichen Halbfee hingezogen.
Das Chaos ist perfekt als die Schließung des Camps droht nachdem Kylie von einem Löwen aus dem nahegelegenen Zoo angegriffen wird. Entschlossen nehmen Kylie und ihre Freundinnen die Angelegenheit selbst in die Hand um Shadow Falls zu retten.

Geboren um Mitternacht ist definitiv ein Jugendbuch, aber auch für die Ü-30 Generation lesenswert. Ich bin schlichtweg von der Geschichte um Kylie und Shadow Falls begeistert. Das Geheimnis von Kylies übernatürlichem Wesen, wem sie die Gabe mit Geistern in Verbindung zu treten zu verdanken hat, ihre typischen Teenagerprobleme und all die liebevoll gestalteten Charaktere aus dem Camp werden von C. C. Hunter gefühlvoll mit Worten gezeichnet und haben sehr großes Potential zur Weiterentwicklung.
Die kurz gehaltenen Kapitel enden oftmals mit einem wirklich fiesen Cliffhanger, weshalb ich immer weiter lesen musste und das Buch in relativ kurzer Zeit durchgelesen hatte.

Ich vergebe für Geboren um Mitternacht fünf Sonnenuntergänge und bin der Meinung, das alle die House of Night lieben, von der Shadow Falls Reihe begeistert sein werden.

[ratings]
Quelle des Bildes: Alexa Gr.

Shadow Falls Camp – Geboren um Mitternacht (Origianltitel: Born at midnight)
Buch 1
Seitenzahl: 492
Fischer FjB
ISBN-10: 384142127X
ISBN-13: 978-3841421272
Preis: 14,99 €

Meine Bewertung:
Bewertung5

Dieser Beitrag wurde unter Buch der Woche veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.