Montagsstarter 14/22

Heute ist in gewisser Hinsicht ein typischer Montag. Eigentlich startete der Tag beim aufstehen gut, dann ging es leider rasant bergab.

Ich mag es nicht, mit Diskussionen in den Tag oder in eine neue Woche zu starten, aber ich kann auch nicht alles durchgehen lassen. An solchen Tagen wie heute finde ich es doof Mutter zu sein, weil ich am liebsten alle Konsequenz über Bord werfen würde, nur damit Frieden herrscht. Doch wenn ich eines gelernt habe seit ich Mama bin: Konsequenz ist sehr, sehr wichtig. Es ist eben mit Kind nicht immer alles “Friede-Freude-Eierkuchen”, auch wenn viele das gerne glauben würden und einige dies gerne glauben machen wollen. Die Realität sieht nun mal anders aus.
So starte ich diese Woche mit dem Montagsstarter von antetanni und vertraue darauf, das die restlichen Tage besser werden.

❶ Am 1. April lag bei uns Schnee. Das war kein/ein Aprilscherz. Ich war so an die schon sehr milden Temperaturen gewöhnt und dann das!

Das fand ich mit dem Schnee nicht so dolle, vor allem sind die Temperaturen seither im Keller. Immerhin regnet es heute nicht mehr und es ist trocken und sonnig.

Montags geht meistens etwas schief. Ich frage mich ganz oft warum gerade an diesem Tag, habe jedoch noch keine Antwort darauf gefunden. Gerade weil ich das weiß, versuche ich Sonntags alles soweit herzurichten, dass der Montag nicht stressig beginnt. Meistens klappt das ganz gut.

Trainingsroutine finde ich sehr wichtig, auch wenn ich im Augenblick in kleines Loch gefallen bin. Die letzten Wochen war ich voll dabei, seit letzter Woche habe ich einen kleinen Einbruch, gedenke das jedoch schnellst möglich zu beheben.

Hund oder Katze, ich bin im Team Hund und Team Katze. Tatsächlich habe ich beides als Haustiere und möchte es nie wieder anders. Als meine Katzen starben wollte ich ganz lange keine Samtpfote mehr haben und wir hatten nur unsere Amy. Dann zog Cookie ein und ich bemerkte ganz deutlich, dass ich nie wieder ohne Hund und Katze sein möchte.

Wenn ich könnte, wie ich wollte, dann würde ich schreiben, schreiben und nochmal schreiben.

Die Pläne von letzter Woche gingen gut auf , dafür steht/stehen diese Woche nur ein Termin im Kalender: der Impftermin mit unserer Cookie. Das wird mal wieder aufregend, denn auch wenn Cookie immer anschmiegsamer wird, so ist sie doch eine typische Katzenpersönlichkeit, die genau zeigt was ihr gefällt und was nicht.

In diesem Sinne eine gute Woche

Eure Alexa

Dieser Beitrag wurde unter Konfetti abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Montagsstarter 14/22

  1. Anita sagt:

    Ohhh, diese Eltern-Kind-Diskussionen, die sind wirklich zermürbend und ja, da habe ich auch das ein oder andere graue Haar davongetragen. Seufz. Es wird besser, nur soviel sei gesagt, aber es dauert eben und Erziehung ist alles andere als ein Kinderspiel. Als Junior noch klein war, fand ich die Montage auch immer ganz besonders anstrengend, bis irgendwie wieder alles in den Alltagsbahnen lief. Gute Vorbereitung war auch bei mir das A und O. Über die Jahre komme ich mit dem Montag besser zurecht, aktuell habe ich montags Homeoffice, da bin ich wenigstens nicht durch das noch frühere Aufstehen oder die An-/Abfahrt genervt. Puhhh, ja, alles hat seine Zeit.
    Schön, dass du dir heute Zeit für den Montagsstarter genommen hast, das freut mich sehr.
    Liebe Grüße und hab eine gute Woche
    Anita

    • Alexa Bastone sagt:

      Liebe Anita,
      heute war wieder alles okay 🙂 zum Glück, aber diese Diskussionen gehen mir an die Substanz. Dabei sind wir noch meilenweit vom Pubertier entfernt *lach*.
      Du sagst es, Erziehung ist eine echte Herausforderung, es fordert dich und dehnt deine Grenzen, aber es ist auch gleichzeitig das schönste der Welt! So verrückt das klingen mag.
      Ja, das mobile arbeiten hat wirklich seine Vorteile. Wenn ich zu Hause arbeite ist der Ablauf auch etwas weniger stressig.

      Ganz liebe Grüße

      Alexa

  2. Susana sagt:

    Liebe Alexa,
    den Schnee, den Regen und die Kälte brauch ich jetzt wirklich nicht mehr! Von mir aus darf es jetzt schön warm werden! Und bitte mit Sonnenschein!
    Den Montagmorgen versuche ich auch immer ganz langsam angehen zu lassen. Da brauche ich immer enorm viel Zeit für mich, um gut in die Woche zu starten.
    Wir hatten auch eine kurze Zeit lang einen Hund und zwei Katzen. Im Moment sind wir “solo”. Doch ich hoffe, dass wir bald Zuwachs bekommen in Form eines Hundes. Ja, ich gestehe, ich bin mehr die Hundemama…
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche und dass Cookie den Impftermin gut übersteht!
    Alles Liebe, Susana

    https://susana-stier.com/montagsstarter-14-2022

    • Alexa Bastone sagt:

      Liebe Susana,
      oh ja, Sonne und Wärme wären toll. Leider regnet es hier in Strömen und es ist bitterkalt im Augenblick.
      Ja, ich muss mir für den Montagmorgen einen anderen Ablauf ausdenken, so geht das nicht mehr wie bisher.

      Hunde sind was super tolles. Sie lieben Dich, einfach so, bedingungslos, ihr ganzes Leben. Hunde sind einfach nur toll, ich kann es nicht anders ausdrücken. Ich drücke euch die Daumen, dass ihr “euren” Hund finden werdet.

      Ganz lieben Dank. Es ist nicht die Frage ob Cookie den Impftermin gut übersteht, sondern wir *lach*

      LG Alexa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.