Montagsstarter 22/2024

Die Sonne scheint und ich bin mit dem Fahrrad auf die Arbeit gefahren. Ein guter Tag! Am Wochenende habe ich ein wenig an meinem Notebook gesessen und mich mit dem Schreiben beschäftigt. Nicht so intensiv wie ich wollte. Ich muss mir diesbezüglich unbedingt eine Struktur und eine Routine überlegen, die zu unserem Alltag passt. Ich vermisse  es regelmäßig zu schreiben.

weiterlesen
Veröffentlicht unter Montagsstarter | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Freitagsfüller 24.05.2024

Das Hochwasser beherrscht noch immer unseren Alltag. Auch wir wurden durch den Starkregen in Mitleidenschaft gezogen. Und das obwohl wir auf dem Berg wohnen. Auf dem Podest der Treppe zur Terrasse hat sich das Wasser durch eine kaputte Fuge in die Küche gedrückt und unseren Laminatboden gekillt. Wir haben den defekten Bodenbelag direkt entfernt und ich muss jetzt die nächste Zeit mit den Fliesen leben, die wir damals nicht entfernt hatten (was ein Glück). Jetzt geht es ans überlegen, wie wir weiter vorgehen. Da wir in jedem Fall einen Bodenbelag haben, gehen wir da mit großer Sorgfalt ran.

weiterlesen
Veröffentlicht unter Freitagsfüller | Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare

Alexas Gedanken zu… “Lohnsteuerklassen”

Die Regierung verankerte in ihrem Koalitionsvertrag die Abschaffung der Steuerklassen 3 und 5 und setzt diesen Punkt jetzt um. Versprochen wird von unserem Finanzminisiter: “Keiner wird weniger Netto herausbekommen!” Mir stellt sich damit die Frage: “Warum dann überhaupt die Steuerklassen abschaffen und gerade jungen Familien den Vorteil während der Elternzeit nehmen, mehr Geld zur Verfügung zu haben.

weiterlesen
Veröffentlicht unter Gedanken zu... | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Freitagsfüller 17.05.2024

Bei uns ist Land unter. Seit der Nacht regnet es heftig, ohne Unterbrechung. Unsere Hunde setzen keine Pfote vor die Tür, es schüttet wie aus Eimern und überall sind Sperrungen wegen Überflutung.
Was war sonst noch in dieser Woche los? Ich habe eine neue Leidenschaft: “Bodybalance”! Ich liebe es. Es ist anders als mein Yogakurs, tut mir jedoch auf andere Weise gut! Die Yogastunden wirken noch einmal ganz anders, weil der Vibe ein ganz besonderer ist. Ein ganz großes Thema war die heutige Mathearbeit unserer Tochter, die auf allen Seiten richtig Nerven gefressen hat.
Heute haben wir zwei Mädels bei uns zur Übernachtung und wir werden einiges tun müssen, damit die Kichererbsen, trotz des Regenwetters, eine schöne Zeit haben.

weiterlesen
Veröffentlicht unter Freitagsfüller | Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare

Montagsstarter 20/2024

Es ist schön morgens aufzuwachen und es ist schon hell, die Vögel zwitschern und die Luft ist mild. Endlich ist der Frühling (Sommer) bei uns angekommen und ich genieße es in vollen Zügen. Der frühe Spaziergang mit den Hunden macht bei dem Wetter direkt gute Laune. Ich liebs!

weiterlesen
Veröffentlicht unter Montagsstarter | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Freitagsfüller 10.05.2024

Diese Woche war geprägt von Nachrichten, die mich gezwungen haben darüber nachzudenken, in welche Richtung ich mich in Zukunft bewegen möchte. Zugegeben, erst hat das alles sich angefühlt wie ein Schlag in die Magengrube, bei näherer Betrachtung jedoch haben sich mehrere Wege abgezeichnet die sich mir nun eröffnet haben. Mein Fokus steht fest, ob am Ende des Tages dabei etwas herumkommt, das weiß ich nicht. Trotzdem werde ich meinen Weg gehen bzw. fortsetzen. Manchmal bekommt man vom Universum ein Tritt in den Hintern, um seine Ziele nicht aus den Augen zu verlieren!

weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein, Freitagsfüller | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Dudleys Diaries Kapitel 5 – Neue Wege

Dudleys Diaries

Es war vollbracht! Noch immer unfassbar für mich, doch das Zeugnis in meiner Hand zeigte:  Ich hatte mein Abitur geschafft! Stolz sah ich auf die Mappe hinab, die mir die Direktorin von Smeltings feierlich überreichte. 
Meine Eltern strahlten und sahen gleichzeitig verwirrt aus. Ich glaube sie waren in diesem Augenblick sehr stolz auf mich. Harry saß mit abwesender Miene daneben, ich konnte es ihm nicht übelnehmen.
Wie alle anderen warf ich nach dem Ende der Verteilung der Diplome den Doktorhut in die Luft und fing ihn auf. In diesem einen Moment war ich glücklich und schmiedete hochfliegende Pläne. Ich würde auf die Universität gehen und Maschinenbau studieren, später als Ingenieur arbeiten und die Welt bereisen.
Dann fiel mir wieder ein, dass meine Eltern und ich in naher Zukunft vor einem bösartigen und mächtigen schwarzen Magier fliehen mussten und mein Traum zerplatzte wie eine Seifenblase.
Die nächsten Wochen waren nervenaufreibend. Mein Dad entschied sich jeden Tag anders. Fliehen, dableiben, fliehen, doch dableiben. Eine Endlosschleife! Bis Harry Klartext sprach und das erste Mal seine Eltern erwähnte. Ihnen musste schreckliches passiert sein und ich stellte mich an diesem Tag offen auf Harrys Seite. Das gab den Ausschlag. Meine Eltern machten sich an die Vorbereitung unseres Umzuges. Wir lernten die beiden Magier kennen, die uns zu unserem Unterschlupf begleiten sollten. Eine Hexe mit Namen Hestia Jones und einen recht alten Zauberer mit dem komischen Namen Dädalus Diggel. Ich mochte die beiden, besonders Dädalus, er war voll Heldenverehrung für Harry, was ich sehr komisch fand. Meine Eltern behandelten die beiden von oben herab, was mir sehr missfiel. Ich traute mich jedoch nicht, gegenüber meinem Vater das Wort zu erheben.

weiterlesen
Veröffentlicht unter Dudleys Diaries | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Montagsstarter 19/2024

Montag. Neue Woche – neues Glück. An sich bin ich gut in die Woche gestartet. Nur die Technik auf der Arbeit, die hat mir das Leben etwas schwer gemacht. So ist das nun mal an manchen Tagen.

weiterlesen
Veröffentlicht unter Montagsstarter | 2 Kommentare

Montagsstarter 18/2024

Der Start in die neue Woche war für mich sehr früh heute. Wir essen heute auf der Arbeit zusammen Indisch, so dass ich zeitig dort sein wollte. Ich arbeite normalerweise unter 6 Stunden am Tag, so dass ich nicht verpflichtet bin Pause zu machen. Da ich heute Mittag einen unverschiebbaren Termin habe und nach hinten hinaus nicht länger arbeiten kann, habe ich früh angefangen. So komme ich mit meiner Zeitplanung perfekt hin.

weiterlesen
Veröffentlicht unter Montagsstarter | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Freitagsfüller 26.04.2024

Diese Woche war nicht wirklich die Beste, das kann ich euch sagen. Ich musste am Montag mit meiner Amy zum Tierarzt, sie pinkelte nur noch Blut. Wenn man bedenkt, dass sie mit den Nieren Probleme hat und noch dazu im Juli 13 Jahre alt wird, könnt ihr euch vorstellen, wie es in mir am Montag gefühlstechnisch aussah. Die Kunst war noch einen Tierarzt zu finden, der morgens geöffnet ist UND bereit ist, sich Amy anzuschauen. 4 Tierärzte musste ich anrufen, bevor ich endlich eine Praxis fand, wo ich hinfahren konnte. Die Diagnose: Bakterielle Blasenentzündung. Jetzt, am Ende der Woche geht es Amy schon deutlich besser und ich hoffe, das wird auch nach dem Absetzen der Medis so bleiben. Die Sorge um meine Seelenhündin und der Schlafentzug vom Wochenende (knapp 4 Stunden Schlaf insgesamt waren jetzt nicht gerade viel) haben mir einiges an Kraft abverlangt, so dass ich die Woche über versucht habe meine Energiereserven aufzuladen. Was blieb auf der Strecke? Der Besuch im Sportstudio fiel komplett weg. Ab nächster Woche möchte ich jetzt auch dort wieder regelmäßig hingehen.

weiterlesen
Veröffentlicht unter Freitagsfüller | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare