[Tag] Harry Potter

Harry Potter

Als ich am Wochende den Post von Kleinbrinas Bücherblog über den Harry Potter Tag sah, beschloss ich spontan mich an dieser Aktion zu beteidigen. Ich liebe die Abenteuer  des jungen Zauberers, die Joanne K. Rowling mit einer unglaublichen Fantasie zu Papier gebracht hat.

Für diejenigen, die die Bücher und Filme noch nicht gelesen bzw. gesehen haben können meine Antworten Spoiler enthalten und sollten beim lesen meiner Antworten vorsichtig sein:

1. Deine Harry Potter Geschichte, deine erste Begegnung mit Harry Potter?
An die erste Begegnung mit der Welt von Harry und seinen Freunden kann ich mich noch sehr gut erinnern. Sie fand im Winter 2000 statt. Gerne erinnere ich mich an diese Zeit, weil ich einige Tage später meinen Freund und Mann fürs Leben getroffen habe. Eine Freundin lieh mir die ersten zwei Bücher und ich las sie an einem Wochenende komplett durch, während mir Stevie Bs Spring Love in den Ohren dröhnte. Ich war sofort und direkt mit dem Harry Potter Virus infiziert.

2. Hast du alle Bücher gelesen/Filme gesehen?
Ja!

3. Wenn du sie gelesen hast – bevor du den Film geguckt hast, oder danach?
I
ch kannte die Bücher schon bevor die Filme im Kino anliefen. Bei Erscheinung eines neuen Buches der Reihe wurden immer Harry Potter Partys veranstaltet auf denen die Bücher punkt 24:00 h verkauft wurden. Ich war dabei.

4. Dein liebster HP Band/Film? Und schlechtester?
Mein Lieblingsbuch ist Definitiv Buch 3 Harry Potter und der Gefangene von Askaban. Darin taucht das erste Mal Sirius Black auf, die Handlung ist unheimlich dicht und packt einen mit den Geheimnissen um den Grimm und dem Ausbruch von Sirius aus dem Gefängnis von Askaban.
Mein Lieblingsfilm ist Harry Potter und der Orden des Phönix. Die Szene als Harry und seine Freunde mit ihren Besen und den Testralen über die Themse am House of Parliament vorbeifliegen, weckt in einem die Lust sich auf den Küchenbesen zu schwingen und mitzufliegen.
Das schlechteste Buch meiner Meinung nach das  6. Schuljahr Harry Potter und der Halblutprinz. Das Buch ist düster und ein Lückenfüller wie ich finde. Es bereitet den Leser auf das Finale im siebten und letzten Band vor.
Der schlechteste Film ist für mich definitiv Harry Potter und der Feuerkelch. Die Umsetzung war katastrophal, die Handlung teilweise stark verändert, die Quidditschweltmeisterschaft enttäuschend umgesetzt. Ich hatte wirklich sehr viel mehr von diesem Film erwartet.
5. Dein Lieblingscharakter gut/böse?
Mein absoluter Lieblingscharakter ist Sirius Black. Draufgängerisch, gut im Herzen und brilliant.
Bei den Bösen finde ich Bellatrix Lestrange hervorragend. Total durchgeknallt und herrlich exzentrisch.

6. Lieblingsschauspieler/in?
Maggie Smith. Sie spielt Professor McGonagall excellent und mit viel Humor. Und natürlich der unvergessene Richard Harris. Für mich der einzig wahre Professor Dumbledore!

7. In welchem Haus würdest du am liebsten sein, wenn du Schüler/in von Hogwarts wärst?
Schon als ich die Bücher las fühlte ich mich im Aufenthaltsraum der Gryffindors am wohlsten. Also ganz klar Gryffindor. Warum? Weil dieses Haus eine Geborgenheit und Wärme ausstrahlt, die den anderen Häusern gänzlich fehlt.

8. Welches Haustier hättest du gerne?
Eine Eule. Auch wenn ich Katzen liebe, aber Eulen sind sehr nützliche Tiere in der Zaubererwelt.

9. Gefällt dir das Ende oder hättest du es dir anders gewünscht/vorgestellt?
Ja ich finde das Ende toll, auch wenn es traurig ist das die Abenteuer von Harry zu Ende sind.

10. Wolltest du auch schon immer mal Butterbier trinken?
Ja, jedes Mal wenn ich die Bücher lese frage ich mich wie das Getränk wohl schmeckt.

11. Lieblingsort?
Hogwarts, weil es viele Geheimnisse birgt und das Haus der Weasleys, weil dort immer etwas los ist und es ein richtig gemütliches zu Hause ist.

12. Lieblingslehrer- und Schulfach?
Remus Lupin, ein warmherziger und verständnisvoller Lehrer, der auf seine Schüler eingeht und richtig viel Fingerspitzengefühl beweist.
Mein Lieblingsfach wäre Verwandlung. Das stelle ich mir aufregend vor einen Gegenstand in etwas anderes zu verzaubern.

13. Traurigster Moment?
Als Dobby starb. Ich habe sehr geweint als der kleine und tapfere Elf sein Leben gab. Für mich einer DER Helden der Bücher.

14. Welches Fabelwesen ist dein Liebling?
Die Zentauren. Stolz und unabhängig.

15. Welches (deutsche) Buchcover gefällt dir am besten?
Das Cover vom ersten Buch Der Stein der Weisen. Warum kann ich nicht begründen. Es spricht mich einfach an.

16. Was wäre bei dir im Raum der Wünsche?
Eine riesige Bibliothek, mit einem prasselnden Feuer im Kamin und einem bequemen Sessel davor. Eine Couch die zu einem Nickerchen einlädt und viele, viele Bücher.

17. Hast du mit 11 auch auf einen Brief von Hogwarts gewartet?
Leider war ich aus dem Alter schon heraus als ich die Bücher anfing zu lesen. Aber wäre ich in dem Alter gewesen, mit Sicherheit.

18. In was würde sich ein Irrwicht bei dir verwandeln?
In eine Spinne. Es ist peinlich und blöd, aber ich habe furchtbare Angst vor Spinnen.

19. Was ist dein Lieblingsartefact?
Das Schwert von Godric Gryffindor, weil es nur von jenen geführt werden kann, die den Mut und die innere Stärke dazu besitzen.

[ratings]
Quelle des Bildes: Alexa Gr.

Dieser Beitrag wurde unter Buch der Woche abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu [Tag] Harry Potter

  1. Ally sagt:

    Hat richtig Spaß gemacht deine Antworten zu lesen 🙂 Harry Potter ist und bleibt einfach unvergesslich 😉

  2. Alexa Grünewald sagt:

    Danke dir Ally! Kann ich nur zurückgeben 🙂

    Ja ist sowas von wahr! An Harry Potter kommt keiner vorbei 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.