Neuzugänge Juli

Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen

(Friedrich Nietzsche)

Neuzugänge Juli 2013

Ich war diesen Monat auf vielen Flohmärkten unterwegs und es sind wieder einige Bücher, darunter auch so mancher Spontankauf, in mein Regal gewandert.

Die Herren von WinterfellAls ich mein Sommerwichtelpaket öffnete musste ich mich kurz setzen, denn der erste Band von Das Lied von Eis und Feuer wurde mir von meiner Wichtelpartnerin geschenkt. Ich denke über den Inhalt brauche ich gar nicht viel zu schreiben, denn spätestens seit der Serie Game of Thrones sind die Bücher in aller Munde. Ich habe eine sehr hohe Erwartung an die Bücher und freue mich sehr darauf mit der Reihe beginnen zu können.

 

Komm schon!Komm schon! Ist ebenfalls ein Sommerwichtelgeschenk! Sophie hat alles im Griff in ihrer Sportagentur. Aber dann verschwindet der PR Berater Spencer und das Chaos wächst ihr schnell über den Kopf. Sie versucht ihn zur Rückkehr zu bewegen, damit ihre Klienten nicht ausflippen, doch als Riley Nash, ein attraktiver Footballstar ihr bei der Suche nach Spencer unter die Arme greift, scheint das Chaos zu gewinnen, denn er bringt Sophies Gefühlsleben vollkommen durcheinander.

Tödliche KüsseSo langsam aber sicher vervollständige ich die Reihe um die Polizistin Eve Dallas.  Zwei in der Öffentlichkeit stehende Frauen sind tot. Auf der Liste der Verdächtigen steht ein Name ganz weit oben: Roarke, der Liebhaber von Eve Dallas und mächtigster Mann der Welt. Eve vertraut ihrem Instinkt und heftet sich an die Fersen des Täters, nicht ohne selbst in Gefahr zu geraten.

 

Heute und für immerIch kann nur schwer einem Nora Roberts Buch widerstehen. Sie ist und bleibt meine absolute Lieblingsschriftstellerin und so fanden bei meiner Einkaufstour gleich 3 Bücher von der Romance-Autorin bei mir ein zu Hause. So auch Heute und für immer in dem die junge Anthropologin Kasey Wyatt dem Schriftsteller Jordan Taylor bei seinem Werk beratend zur Seite steht. Eine Begegnung die ihr Leben verändern wird.

 

Die TraumfängerinDie Künstleragentin Aurora Fields denkt nicht daran sich von einem Mann in Ketten legen zu lassen. Bis der Dokumentarfilmer David Brady in ihr Leben schneit und fest entschlossen ist ihr Herz zu erobern. Doch Aurora hat gute Gründe ihn auf Distanz zu halten. Besitzt sie doch das Zweite Gesicht, durch das sie in die Zukunft blicken kann und sie mehr über die Ereignisse erfährt, die anstehen, als sie wissen möchte.

 

Ein Mann für alle SinneIn diesem Roman dreht sich alles um das Essen…oder? Carlo Franconi genießt nicht nur hinter dem Herd ein hohes Ansehen! Sein Ruf als unwiderstehlicher Verführer eilt ihm weit voraus. Die vorsichtige PR-Beraterin Juliet Trent soll Carlo auf einer Lesereise für sein gerade erschienenes Werk begleiten. 21 Tage und Nächte in denen alles möglich werden kann….

 

Miss Pettigrews großer TagLondon, irgendwann in den 30er Jahren…Miss Pettigrew ist eine ältere, unverheiratete Gouvernante. Bei dem Neuantritt einer Stelle staunt die Gouvernante nicht schlecht als sich die zu hütende Kinderschar als die Schauspielerin und Nachtclubsängerin Delysia LaFosse entpuppt. Und plötzlich steckt Miss Pettigrew inmitten des chaotischen Lebens von Delysia und versucht das Liebesdurcheinander zu entwirren.

 

Die WunschlisteDas Buch stand zwar nicht auf meinem Wunschzettel, aber ich wollte es schon immer haben! Als ich es jetzt für 1,00 EUR auf dem Flohmarkt kaufen konnte war ich ganz aus dem Häuschen. Marissa besitzt eine Wunschliste mit zwanzig Dingen die sie bis zu ihrem fünfundzwanzigsten Geburtstag erlebt haben möchte. Als sie bei einem Autounfall ums Leben kommt, gelangt die Liste in die Hände von June, der Fahrerin des Unfallwagens….

 

Küsst du noch oder beisst du schon?Auf die Bücher von Katie MacAllister bin ich sehr gespannt! Schon lange versuche ich sie zu erwerben und endlich hatte ich Glück. Die Dozentin Nell Harris wird nach Prag eingeladen um eine alte Ritterrüstung zu begutachten. Doch die Reise hat es in sich. Sie stolpert über Kobolde, Geister und einem unglaublich attraktiven Vampir namens Adrian

 

Kein Vampir für eine NachtAllegra Telford hat ein Problem. Ihre Beschwörungen wollen nicht funktionieren. Doch für ihren Job bei der Gesellschaft zur Erforschung des Übersinnlichen sind die unerlässlich. Sie reist nach London und versucht in den alten Häusern ihr Glück um die Existenz von Geistern zu beweisen. Doch dann erscheint ihr ein Geist im Traum und bittet sie um Hilfe. Als Allegra ihm helfen möchte verschwindet er, nur um später erneut aufzutauchen…in der Gestalt eines attraktiven Autors für Vampirromane.

Vampir im SchottenrockAus dem Orden der Wahrsagerei ausgeschlossen , macht die Halbelfe Sam aus der Not eine Tugend und gründet mit ihrer Cousine Clare eine Detektei. Naheliegend, wenn man bedenkt das Sams Gabe darin besteht verlorene Dinge aufspüren zu können.  Als Paen Scott bei ihr auftaucht und sie bittet eine mysteriöse Affenstatue zu finden willigt sie ein, denn sie ist fest überzeugt das Paen der Mann fürs Leben ist.

 

Vampire sind zum küssen daDie Physikerin Portia Harding ist Wissenschaftlerin durch und durch.  Übersinnliches? Gibt es nicht! Bis sie bei einer Reise durch England eines besseren belehrt wird und plötzlich die Gabe besitzt das Wetter zu beeinflussen. Dann taucht auch noch der Sohn eines gefallenen Engels auf und bittet sie um Hilfe, denn Portia ist die einzige die seine Seele retten kann.

 

Ein Vampir kommt selten alleinAuf einer Single Tour durch die romantischen Städte Europas hofft die vierzigjährige Pia endlich den Traummann fürs Leben zu finden. Doch Fehlanzeige! Die mitreisenden Männer sind nicht nach ihrem Geschmack. Als in einem Hotel in Island eine Frau ermordet wird gelangt Pia an ein magisches Amulett und kann sich vor Männern plötzlich nicht mehr retten, denn da wären die dunkle Bruderschaft, die sie für ihre Auserwählte halten und mysteriöse Männer, die sich als Vampire entpuppen.

Die kluge Katze baut vorMary Minor „Harry“ Haristeen hat lange gezögert, doch schließlich heiratet sie ihren Ex-Mann Fair noch einmal. Doch die Feierlichkeiten im beschaulichen Crozet, Virginia werden von einem Mordfall überschattet. Der Experte für Weinanbau, Vincent Forland wird tot aufgefunden, enthauptet. Ein Fall für die pfiffige Katze Mrs. Murphy und ihren tierischen Freunden.

 

Mord in MonticelloDer Archäologe Kimball Haynes findet ein Skelett mit zertrümmertem Schädel, am Finger der Leiche steckt ein kostbarer Ring.  Alles deutet auf einen Mord hin. Der Mord an dem Archäologen bestätigt den Verdacht und die Katzendetektiven Mrs. Murphy macht sich auf leisen Samtpfoten daran den Mordfall zu lösen, natürlich nicht ohne ihre treuen Freunde.

 

Vom Umtausch ausgeschlossenBecky Bloomwood ist in ihrem Element. Sie ist mit ihrem Ehemann Luke auf Hochzeitsreise und shoppt sich durch die Läden. Doch wieder im Alltag in London angekommen verpasst ihr das Leben einen kleinen Dämpfer. Sie steht ohne Job da, ihre Konten sind mal wieder hoffnungslos überzogen und ihr Mann deshalb stinksauer. Dann taucht auch noch Jessica kauf, eine bis dahin unbekannte Schwester von Becky. Becky glaubt nicht an eine Verwandtschaft, denn ihre Schwester ist ein hoffnungsloser Geizkragen.

DebütantinnenBei einer Begutachtung von Antiquitäten findet die Kunsthistorikerin Cate eine alte Schachtel mit rätselhaftem Inhalt: Tanzschuhe aus den 30er Jahren, eine Brosche, ein Foto eines jungen Mannes, eine Ballkarte und ein Armband von Tiffany’s. Cate beginnt nachzuforschen und stößt auf das Geheimnis einer verbotenen Liebe.

 

Das geheime SpielDie junge Grace Bradley arbeitet als Dienstbotin auf Riverton Manor. Sie bewundert die beiden Geschwister Hannah und Emmeline, die mit ihrer Art die Familie und das Personal auf Trapp halten. Als der Dichter Lord Robert Hunter auftaucht, nimmt das Schicksal seinen Lauf, auch wenn Grace versucht die Geschwister vor dem drohenden Unheil zu bewahren.

 

Der verborgene GartenDie Australierin Cassandra erbt von ihrer Großmutter ein Cottage in Cornwall. Sie ahnt nichts von der Geschichte des Ortes an der Küste, wo zwei junge Freundinnen einst ein Versprechen einlösten. Cassandra begibt sich auf den Spuren der Vergangenheit um das Geheimnis zu lösen das seinen Ursprung auf Blackhurst Manor nahm und auch auf sie selbst noch immer Auswirkungen zu haben scheint.

 

Die fernen StundenEdi Burchill ist überrascht als ein verloren geglaubter Brief ihre unnahbare Mutter in Tränen ausbrechen lässt. Sie selbst stand ihren Eltern nie besonders nahe, weshalb sie schließlich dem ungewohnten Gefühlsausbruch auf den Grund geht. Der Weg führt Edie nach Milderhurst Castle, wo die beiden Blythe-Schwestern zusammen leben. Sie beginnt zu glauben, dass hinter den Mauern des Schlosses die rätselhafte Vergangenheit ihrer Mutter begraben liegt.

Quelle der Bilder: Alexa Gr.
[ratings]

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.