Lesestatistik Juli 2013

Alle guten Worte dieser Welt stehen in Büchern.
Chinesisches Sprichwort

Lesestatistik_Juli_2013

Der Juli war, im Gegensatz zum Juni, nicht ganz so ausgefüllt mit meinen Büchern wie ich es mir gewünscht habe. Viele spontane Aktionen und Ereignisse füllten meinen Alltag beinahe gänzlich aus, das mir für meine Leidenschaft zum gedruckten Wort nur wenig Zeit blieb.
Insgesamt wurden von mir im Juni 2405 Seiten gelesen.

  1. Jeaniene Frost – Kuss der Nacht Cat and Bones 2                                                5/5
  2. Flo Wandemberg – Viejendalisk                                                                              3/5
  3. Jeaniene Frost – Gefährtin der Dämmerung Cat and Bones 3                              5/5
  4. J. R. Ward – Racheengel Black Dagger 13                                                            4/5
  5. J. R. Ward – Blinder König Black Dagger 14                                                          5/5
  6. Geroge R. R. Martin – Die Herren von Winterfell Das Lied von Eis und Feuer 1   5/5

Mein absolutes TOP-Buch war Die Herren von Winterfell aus der Reihe Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin. Ein sehr gelungener Auftakt zu der epischen Geschichte um die Ränkespiele der Könige im Land Westeros.

Mein Leseflop im Monat Juli war ausgerechnet mein 1. Rezensionsexemplar Viejendalisk von Flo Wandemberg. Die Idee hinter der Geschichte ist super, leider ist die Umsetzung nicht wirklich gelungen.

Die Durchschnittliche Bewertung der Bücher lag bei 4,5 Sonnenuntergängen.

[ratings]
Quelle des Bildes: Alexa Gr.

Dieser Beitrag wurde unter Buch der Woche abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.