Freitagsfüller 09.04.2021

Immer Freitags stellt uns die liebe Barbara von Scrap-Impulse den Freitagsfüller – ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen- zur Verfügung. Letzte Woche habe ich wegen Karfreitag ausgesetzt, diese Woche bin ich wieder mit am Start.

1. Ich lese regelmäßig, seit mein Vater meine Liebe zum geschriebenen Wort entdeckte und er mich erst in der Bibliothek der Kirchengemeinde anmeldete und als ich mit den Büchern durch war, mit in die Stadtbibliothek nahm. Ich vergesse nie den Augenblick, als ich endlich meinen Bibliotheksausweis in der Hand hielt. Ich war stolz wie Bolle. Seit mein Vater vor beinahe Fünfzehn Jahren starb, war ich nicht mehr in der Stadtbibliothek, dieser Ort ist so eng mit ihm verknüpft, dass ich es nicht ertrage dort zu sein, weil ich selbst nach all der Zeit erwarte, dass er hinter einem Bücherregal hervorkommt.
Generell neige ich dazu, seit ich mein eigenes Geld verdiene, mir die Bücher zu kaufen, die ich lesen möchte. An Weihnachten habe ich einen Kindle geschenkt bekommen, auf dem ich natürlich auch fleißig lese. Ohne ein Buch in meiner Nähe bin ich nicht vollständig. Tatsächlich findet man in jedem Raum im Haus Bücher.

2.  Ich war schon immer ein Fan von Resteverwertung. Ob sich das jetzt im Bereich von Essen oder Kleidung, Möbel aufwerten usw. handelt, es erstreckt sich mittlerweile in vielen Bereichen meines Lebens. Es ist schlicht vernünftig und verantwortungsbewusst wie ich finde. Wer mehr verwertet, entsorgt weniger und kann aktiv etwas für die Umwelt tun.

3. Am Montag werde ich nach einiger Zeit zumindest den halben Tag in Präsenz im Büro verbringen. Das wird echt komisch sein, obwohl es so eigentlich richtig ist.

4.  Ein Urlaub in meinem geliebten Amantea wird auch in diesem Jahr ein Traum bleiben. Ich habe schreckliches Fernweh nach diesem wunderbaren Ort am Meer, den Menschen dort und natürlich nach dem Meer. Auch London fehlt mir schrecklich. Seit Jahren möchte ich dort nochmal hin und jedes Mal habe ich aus diesen und jenen Gründen verschoben. Sobald wir irgendwann aus diesem Alptraum raus sind, werde ich genau das tun! Reisen!

5.  Im übrigen hat Henry Cavill (Superman, Geralt of Rivia aus The Witcher) endlich eine Frau an seiner Seite. Seit zwei Tagen geistern Bilder von der Daily Mail durch die Presse und hier in Deutschland wurde heute Morgen das erste Mal die Meldung aufgegriffen. Ich habe mich schon gefragt wie lange es dauern wird, bis das auch bei uns mal Thema wird. Ich finde es natürlich blöd, dass er auf Schritt und Tritt von den Paparazzi verfolgt wird, aber ich freue mich für ihn. Mögen die beiden glücklich werden.

6. Mein Mann macht jeden Tag besonders für mich. Bei uns ist nicht immer nur Sonnenschein, aber selbst an den „Schattentagen“ weiß ich doch, ich kann mich immer auf ihn verlassen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Mädelsabend mit unserer Tochter (wir werden die Schlümpfe-Das verlorene Dorf schauen) , morgen habe ich geplant, mich testen zu lassen und im Anschluss ins Sportstudio zu gehen, denn hier ist es mit negativem Test seit Dienstag möglich  und Sonntag möchte ich mit Kind und Mann einen schönen Tag verbringen!

In diesem Sinne ein schönes Wochenende

Eure Alexa

Dieser Beitrag wurde unter My life abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Freitagsfüller 09.04.2021

  1. Susana sagt:

    Liebe Alexa,
    wir haben, wie es scheint, viele Gemeinsamkeiten. *freu*
    Meine ersten Bücher habe ich auch in der Bücherei unserer damaligen Kirchengemeinde ausgeliehen und bin dann später zur Stadtbücherei gewechselt. Nach einer Zeit hab ich mir dann die Bücher die ich lesen wollte gekauft, statt sie auszuleihen. Einen „Kindle“ hab ich zwar auch, doch da macht mir das Lesen keinen Spaß – ich brauche, wenn ich schon mal lese, ein richtiges Buch!
    Auch mit der Resteverwertung sind wir uns sehr ähnlich! Wie schön! Es gestern habe ich aus verschiedenen Papierresten wieder ein paar tolle Karten gezaubert. Mich macht es vor allem super glücklich, wenn ich einen Rest – von was auch immer – in etwas Neues verwandeln konnte.
    Und was für Dich Amantea ist, ist für mich Cullera. Ein wunderbares Fleckchen am Meer! Wie sehr ich das doch vermisse!
    Mein Lieblingsmensch ist auch so ein tolles Exemplar. Erst gestern hat er zu mir gesagt, dass er selbst bei schlechter Laune gerne an meiner Seite ist, denn zu zweit macht alles mehr Spaß, selbst schlechte Laune. *lach*
    Ich wünsche Dir einen tollen Start in die neue Woche!
    Alles Liebe, Susana

    https://susana-stier.com/freitagsfueller-621

Schreibe einen Kommentar zu Susana Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.