Gefährtin der Dämmerung – Jeaniene Frost

Jeaniene_Frost_Gefährtin_der_Dämmerung_Buch3Buch drei der Reihe um die Vampirjäger Cat und Bones startet mit einem missglückten Einsatz, mal wieder. Seit die Tarnung von Cat aufgefallen ist, wird es immer schwieriger für sie den Lockvogel für abtrünnige Vampire zu spielen. Egal ob mit blonden, braunen, schwarzen oder roten Haaren, immer scheinen ihr die Schurken einen Schritt voraus. Schließlich muss Cat erkennen das sie den Job des Lockvogels an den Nagel hängen muss, schon allein um die Sicherheit für ihr Team weiter gewährleisten zu können. weiterlesen

Black Dagger Buch 9 und Buch 10

Black Dagger Buch 9 und Buch 10Vishous muss akzeptieren dass Butch zu Marissa gehört und für ihn in unerreichbare Nähe gerückt ist. Gar nicht so leicht wenn man Nacht für Nacht das Böse aus dem Mann heraussaugen und absorbieren muss, zu dem man sich hingezogen fühlt. Bis Vishous der Ärztin Jane Whitcomb begegnet. weiterlesen

Ein Wispern unter Baker Street – Ben Aaronovitch

Ben_Aaronovitch_Ein_Wispern_unter_Baker_StreetWegen meiner Faszination für alles was im entferntesten mit England zu tun hat und im Besonderen für meinen heimlichen Helden Sherlock Holmes, war ich gespannt wie ein Flitzebogen auf Ein Wispern unter Baker Street. Der Titel verspricht eine mystische Jagd durch die weitläufigen Tunnel der U-Bahn Londons. weiterlesen

Der Kuss der Nacht – Jeaniene Frost

Jeaniene_Frost_Kuss_der_Nacht_Buch2Vier Jahre jagt Cat nun schon im Namen des FBI Vampire, ohne ihren geliebten Bones.
Bei einem Routineeinsatz bei dem Cat, Deckname Gevatterin Tod, dem Meistervampir Liam Flannery den Dolch ins Herz stoßen soll, erfährt sie das Liam ein Freund von Bones, ihrem Ex-Freund, ist. Sie lässt ihn laufen, weil sie um die enge Beziehung zwischen den beiden weiß, sehr zum Verdruss von ihrem Boss Don. Wenn Cat wüsste was sie für eine Lawine damit losgetreten hat als sie Liam verschont, hätte sie es sich wahrscheinlich noch einmal anders überlegt. weiterlesen

Black Dagger Buch 7 und Buch 8

Black_Dagger_7u8Butch O’Neal, seines Zeichens Ex-Cop ist durch seine Zuneigung zu Beth, mittlerweile Königin an der Seite ihres Mannes und Königs der Vampire Wrath, in die Welt des Übersinnlichen, vor allem in den Krieg zwischen Lessern und Vampiren, hineingeschlittert. Er bewegt sich vollkommen ungeniert unter den Kriegern der Bruderschaft, aber wenn es ernst wird und es an die Front zum Kämpfen gegen die Lesser geht, fühlt er sich ständig in die zweite Reihe abgeschoben. Als er Wraths ehemaliger Shellan Marissa begegnet und sich Hals über Kopf in sie verliebt, ist seine persönliche Hölle auf Erden perfekt. weiterlesen

Blondinen leben gefährlich – Harley Jane Kozak

Blondinen_leben_gefährlichDie chaotische Blondine Wollie Shelley ist zurück! Single, Arbeitslos und total abgebrannt lässt sie sich dazu überreden in dem Reality-Show Format Biological Clock als Darstellerin mitzuwirken. Wie immer stehen Wollies besten Freundinnen Fredreeq und Joey hinter ihr und geben der 1,80 m großen Blondine volle Rückendeckung. Als das deutsche Au-Pair Mädchen und Produktionsassistentin Annika spurlos verschwindet, wittert die Spürnase in Wollie ein Verbrechen. weiterlesen

Neuzugänge August – Teil I

Neuzugänge_August_Teil_1

Heute kam meine erste Lieferung der Bücher, die ich über Tauschticket.de erworben bzw. ertauscht habe. Über Engelsblut von Nalini Singh freue ich mich besonders, da ich die Gilde der Jäger Reihe mit dem dritten Band der Serie komplettiert habe. Neben der Midnight Breed Reihe von Lara Adrian ist dies nun die zweite Buchreihe die ich vervollständigt habe. weiterlesen

Black Dagger Buch 5 und Buch 6

BlackDagger_Buch5Buch6jpgEine Frau – Zwei Brüder. Die Zwillinge Phury und Zsadist sind nicht nur Blutsbrüder sondern auch Krieger der Bruderschaft der Black Dagger. Als Bella, eine Aristokratin der Glymera, in Gefangenschaft der Feinde gerät, ist es Zsadist nicht möglich eher Ruhe zu finden, bis sie Bella befreien, unversehrt. weiterlesen

Die Herren von Winterfell – George R. R. Martin

Die Herren von WinterfellWie schon in meinem Beitrag über das Sommerbuchwichteln geschrieben, hat mir meine Wichtelpartnerin den ersten Band der Saga Das Lied von Eis und Feuer geschenkt. Weil mich die Geschichte um den Kontinent Westereos, der in sieben Königreiche geteilt ist, die alle unter einem König geeint sind, faszinierte, begann ich zu lesen und konnte nicht mehr aufhören. Innerhalb weniger Tage habe ich das 571 starke Werk regelrecht verschlungen und bin nahe daran der Sucht nach mehr Eis und Feuer zu erliegen. weiterlesen